Online-Veranstaltungen als Infomations- und Diskussionsforum

Wenn Sie sich über unser Studienangebot umfassend informieren oder mit anderen über das weite Feld der Personalführung diskutieren möchten, besteht hierzu regelmäßig die Gelegenheit. Wir nehmen offen Stellung zu Fragen wie: Lernaufwand und -methoden, inhaltliche Schwerpunkte wie z.B. Change-Management  oder empirische Methoden, Qualitätsanforderungen bei den Prüfungsleistungen, Promotionsmöglichkeit uvam und diskutieren gerne auch Leadership-Fragen mit Ihnen.

Die Informationstermine für das Wintersemester 2019/20 beginnen im Mai 2019.

Sollten sie vorab Informationen benötigen, können Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail an info@wirtschaftspsychologie-leadership.de melden.

Als Gesprächspartner stehen der Akademischer Leiter, Prof. Dr. Rüdiger Reinhardt, und der Geschäftsführer, Hubertus Högerle, zur Verfügung. 

Übersicht über wichtige studienrelevante Termine

Planungsstand: Februar 2019  
Hinweis: abgelaufene Termine werden zur besseren Nachvollziehbarkeit beibehalten!

DatumEreignis
28. Februar 2019Anmeldefrist, Nachmeldungen begrenzt möglich
Fr., 08. März 2019, 18-20 Uhr
Sa., 09. März 2019, 09-17 Uhr
Kick-off-Meeting zum Start des ersten Semesters in Frankfurt/Main

Fr., 12. April 2019, 16-21 Uhr
Sa., 13. April 2019, 08-17 Uhr

Präsenz-Wochenende in Nürtingen (alle Semester)

Fr., 17. Mai 2019, 16-21 Uhr
Sa., 18. Mai 2019, 08-17 Uhr 

Präsenz-Wochenende in Nürtingen (Erstsemester)
Fr., 28. Mai, 16-21 Uhr
Sa., 29. Mai 2019, 08-17 Uhr

Präsenz-Wochenende in Nürtingen (nur Zweit- und Drittsemester)

Fr., 27. September 2019, 18-20 Uhr
Sa., 28. September 2019 09-17 Uhr

Kick-off-Meeting zum Start des Ersten Semesters in Frankfurt/Main
Fr., 11. Oktober 2019, 16-21 Uhr
Sa., 12. Oktober 2019, 08-17 Uhr
Präsenz-Wochenende in Nürtingen
Fr., 06. Dezember 2019, 16-21 Uhr
Sa., 07. Dezember 2019, 08-17 Uhr
Präsenz-Wochenende in Nürtingen

 

Unser Studienprogramm ist bei den Bildungsmessen in der Region präsent

Mit dem Informationsstand der HfWU ist unser Studienprogramm bei Bildungsmessen vor allem in der Region Stuttgart präsent. Das Bild gibt einen Eindruck von den zahlreichen interessanten Gespräche am Stand von HfWU und WAF. Vielen Dank an alle, die zum guten Gelingen jeweils beitragen.

Beirat unterstützt beim Qualitätsdialog der HfWU

Der Beirat des Studienprogramms WPX zum Online-Meeting tauscht sich regelmäßig im Rahmen des Qualitätsdialogs der HfWU 2018 mit dem Wissenschaftlichen Leiter Prof. Dr. habil. Rüdiger Reinhardt und dem Geschäftsführer Hubertus Högerle M.A. über relevante Themen und Entwicklungen aus.

Diskutiert werden u.a. Fragen zu den Erwartungen der Unternehmen und deren Verankerung im Studienprogramm, zur Studierbarkeit, zum Übergang in das aktive Berufsleben und zu den möglichen Veränderungen im Wirtschaftsleben in den nächsten Jahren.

Einhellig kam man beim letzten Q-Dialog zu der Auffassung, dass das Studienprogramm Wirtschaftspsychologie & Leadership (M.Sc.) sowohl inhaltlich als auch methodisch sehr gut aufgestellt und gut studierbar ist. Es seien gute Voraussetzungen für eine spätere Führungskarriere oder Fachkarriere der Studierenden gegeben. Vor allem eine gute Balance zwischen Wissensvermittlung und Praxistransfer bzw. Handlungskompetenz sei wichtig.

Künftige Anforderungen und Entwicklungsmöglichkeiten sind nach Einschätzung des Beirats WPX vor allem:

  • Unterschiede und Diversität der Generationen im Arbeitsmarkt gut managen können
  • Interkulturelle Unterschiede erkennen und mit ihnen konstruktiv umgehen können
  • Menschen mit allen ihren Eigenheiten und Unterschieden in dauerhaften Organisationsformen attraktive Arbeitsbedingungen schaffen und sie in der Organisation fordern, fördern und binden können
  • In zeitlich befristeten Projekten bzw. Projektteams mit herausfordernden Aufgabenstellungen erfolgreich arbeiten bzw. diese führen oder steuern können 

Vortrag bei den Geislinger Hochschultagen

Informativ und provokativ sprach unser wissenschaftlicher Leiter, Psychologe und Professor an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) anlässlich der Geislinger Hochschultage am 16.11.2017 zum Thema „Was Macht mit uns macht“. Chefs, die ihre Machtposition mehr für die eigenen statt für gemeinsame Interessen nutzen, können einem Unternehmen erheblich schaden, davon ist Dr. Rüdiger Reinhardt überzeugt.

Link zum Video auf YouTube

Link zum Online-Zeitungsbericht

Kontakt, Infos, Anmeldung

Falls Sie weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich unkompliziert an uns. Wir werden schnellstmöglich antworten.

Bei Fragen gerne und völlig unkompliziert per

Telefon: 07353 / 9845681

Email: info@wirtschaftspsychologie-leadership.de

Flyer für weitere Informationen

Link zur Seite der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen - Geislingen